LEHRGANG ZUR DAOISTISCHEN AKUPUNKTUR

klassische chinesische Medizin und Kultivierung

Was beinhaltet der daoistische Akupunktur Lehrgang?

Traditionell wurde die Akupunkturausbildung im Osten nicht immer an großen Institutionen durchgeführt. Man war bemüht das Wissen innerhalb Abstammungslinien zu halten und die Fähigkeiten und Fertigkeiten wurden auf persönliche Weise an Einzelpersonen und kleine Gruppen weitergegeben.
 
Viele von uns haben eine Ausbildung in TCM absolviert. Während der Ausbildung wurden viele Grundlagen und theoretisches Wissen vermittelt. Nichtsdestotrotz hören wir immer wieder, das die Ausbildung irgendwie unvollständig schien und die Praktizierenden sich nicht darauf vorbereitet fühlen, mit der klinischen Realitäten einer Praxis umzugehen. Wir glauben, dass die aktuellen Akupunkturstile, obwohl sie sehr nützlich sind, nicht alle Antworten bieten und dass es andere Systeme wie z. B die Tung-Akupunktur oder die klassische, chinesischen Medizin gibt, die hier ein viel vertiefteres Verständnis vermitteln können. 
 
Zum ersten Mal wird in der Schweiz (Zürich) der in London schon erfolgreiche Lehrgang, 
angeboten. Dabei geht es um die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten durch ein traditionelles Ausbildungsmodell. Sobald Ihre Fähigkeiten ein hohes Niveau erreicht haben, werden Sie in Kleingruppen mit der Unterstützung einer Lehrperson richtige Patienten behandeln. 
 
Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass es den meisten Anbietern von Akupunkturausbildungen an einer tiefen Selbsterforschung mangelt. Selbstkultivierung und Selbstentwicklung sind die Eckpfeiler unseres Lehrgangs. 
Wir glauben, dass wir durch kontinuierliche interne Arbeit den Menschen auf die bestmögliche Weise dienen können, was oft zu tiefgreifenden Veränderungen und der Heilung unserer Patienten in der Klinik führt.

"In der Vergangenheit praktizierten die Menschen das Tao, die Lebensweise. Sie verstanden das Prinzip des Gleichgewichts, von Yin und Yang, dargestellt durch die Transformation der Energien des Universums.“

Huangdi neijing

Wie wird der Kurs unterrichtet?

Der Kurs wird durch eine Mischung aus Präsenzvorträgen (mit Live-Übertragung für diejenigen, die nicht physisch teilnehmen können) abgehalten. Es wir regelmäßig, alle 2 Wochen
Live-Zoom-Vorträge mit meditativen Übungen geben. 
Einige Aspekte können jedoch nur persönlich vermittelt werden, wie z. B. die praktischen und klinischen Fähigkeiten. 
 
Wir bieten außerdem einen Workshops an, wie man eine erfolgreiche Akupunkturpraxis leitet und in die Klassiker der chinesischen Medizin wie Nei-Jing und Su-Wen eintaucht. 
 
Der Kurs wird von äußerst erfahrenen Praktikern durchgeführt, die selbst sehr erfolgreiche Kliniken leiten. Unser Gesamtansatz bietet Ihnen ein umfassendes System, um sich selbst und das Leben anderer zu unterstützen. 
 
Yang Shen heisst soviel wie “Pflege des Lebens” und ist die Grundlage der chinesischen Medizin.
Wir sind fest davon überzeugt, dass der Prozess, den die Studierenden während des Lehrgang durchmachen, ein alchemistischer und schamanischer Prozess sein wird, der sowohl bei Ihnen wie auch bei den Patienten, die sie dann behandeln, tiefe und dauerhafte Veränderungen bewirken wird.

ausbildung zur daoistischen akupunktur

praktische praktische Ausbildung in klassischer Medizin, Master Tung, Ernährung, daoistischen Künsten, Praktikerkultivierung und klinischer Ausbildung.

Beginnen Sie Noch Heute
Subscription Form

melden sie sich an, um die neuesten nachrichten zum kurs zu erhalten